5B42

KTW Umweltschutztechnik GmbH

Schadensbilder an WEA-Fundamenten reichen von defekten Fugen an Fundamenteinbauteilen, über Risse und Abplatzungen im Beton, bis zum Schlupf an den Einspannungen der kraftübertragenden Flansche im Millimeterbereich. Über 10 Jahre Erfahrungen mit langzeitgetesteten, hochelastischen Produkten bei der Sanierung von über 2.000 Fundamenten werden vorgestellt. Unter anderem bieten wir die Instandhaltung an Türmen auch in großen Höhen (z.B. bei Hybridtürmen) mit


Kontakt:

KTW Umweltschutztechnik GmbH
Magdalaer Str. 102a
99441 Mellingen

Telefon: +49 (0)36453 8750
Fax: +49 (0)36453 87511
E-Mail: info@ktweimar.de
Website: www.ktweimar.de
Impressum | Datenschutz

Veranstalter

In Kooperation mit

Schirmherrschaft

Partnerland

Partner